Vernissage der VS Annaberg und VS Lungötz

  Vernissage der VS Annaberg und VS Lungötz

   Die VS Annaberg und Lungötz nahmen gemeinsam am Projekt„Ganz Österreich malt“ teil. Das Thema lautete „ Glücklich sein“und unsere Kinder ließen ihrer Fantasie freien Lauf. So entstanden in verschiedenen Techniken wahre kleine Kunstwerke.Pro Schule wurden 20 Zeichnungen  für die Ausstellung ausgesucht. Alle Gewerbetreibenden von Annaberg-Lungötz wurden von den Direktoren der beiden Schulen, Frau Dir. Helga Eder und Herrn Dir. Martin Hirscher , persönlich eingeladen. Zur großen Freude der Lehrer und Schüler erschienen diese sehr zahlreich. Besonders erfreulich für alle war der Besuch des Bezirkshauptmannes Hofrat Dr. Klaus-Dieter Aigner mit seiner Gattin.Ein gemeinsamer Schülerchor unter der Leitung von Frau Bernadette Lanner und Herrn Andreas Wenger erfreute die Besucher mit seinenLiedern. Ebenso gaben Schüler durch Gedichte und Musikstücke ihr Bestes.     Die Mutter-Kind-Gruppe Annaberg und Mütter der Schüler zollten ihren  Beitrag durch ein Büfett, das Auge und Gaumen der Gäste erfreute. Einen musikalischen Genuss bot die „Zuhäusl–Musi“ der Familie Ponemayr, die so für den guten Zweck beisteuerte.Fast alle Bilder wurden zu einem Preis von € 70.-  erworben.Der Erlös kommt Kindern, die unter Missbrauch leiden, zu Gute.       An diesem Abend in der vorweihnachtlichen Zeit haben viele Menschen wieder ein Zeichen der Nächstenliebe gesetzt.Die Direktoren und Lehrkräfte der Volksschulen möchten sich nochmals herzlich bei allen, die bei der Organisation mitgeholfen haben, bedanken.Ein herzliches Dankeschön den Käufern der Bilder. Für die Spende der Getränke bedanken wir uns bei Herrn Bürgermeister L.Abg. JosefSchwarzenbacher.